Bootsliegeplätze für Sommer und Winter

In der Saison:

Der Hafen verfügt über ca. 35 Liegeplätzen im Hafenbecken, für Boote von 5-12 Meter Länge.
Die durchschnitliche Wassertiefe im Becken liegt bei ca. 1,2m, die max. Boxenbreite beträgt ca. 3,5m.

In der Hafeneinfahrt ist ein Servicsteg mit Fäkalienabsauganlage und Frischwasseranschluss.

Gastlieger können, sollte keine Box zur Verfügung stehen, am ca. 22m langen Außensteg festmachen.
Auch hier besteht die Möglichkeit der Strom- und Wasserversorgung.

In den Wintermonaten:

Auf den Freiflächen des Hafengeländes besteht die Möglichkeit eines Winterlagers für die Boote.
Hier können die Boote auch auf die kommende Saison vorbereitet und Reparaturen durchgeführt werden.
Über freihe Kapazitäten sollte beim Hafenmeister rechzeitig Information eingeholt werden.